In eurer Stadt Touristenführer werden?

In einem Kommentar kam die Frage auf: Brauche ich nicht eine Erlaubnis der Stadt dafür?

Ich möchte versuchen die Frage zu beantworten.

In vielen Ländern Europas (u.a. Österreich, Frankreich) ist der Beruf des Fremdenführer gesetzlich reglementiert- nicht so in Deutschland! Wenn ihr Touristen in eurer Stadt herumführen wollt dann dürft ihr das tun! Solltet ihr während eurer Tour bestimmte öffentliche Gebäude besichtigen (z.B. eine Kirche) so solltet ihr das vorher mit dem „Betreiber“ besprechen. Eine E-Mail reicht hier meistens.

Wichtig ist jedoch die Anmeldung beim Gewerbeamt (die nicht viel Aufwand für euch bringt, außer der Weg zum Rathaus und eine einmalige Gebühr).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s